Schauspielerin      Musicaldarstellerin      Sprecherin

 

Pascale Sauteur wurde 1982 in Zug geboren. Schon im Kindergartenalter war ihr klar, dass das Theaterspielen zum Beruf werden soll. Sie spielte Geige und war teil einer Theater- und Musicalgruppe.

 

Mit 18 begann Pascale ihre 3-Jährige Vollzeit Ausbildung zur Musicaldarstellerin an den CPA Studios in London. Seit 2006 lebt sie wieder in der Schweiz, wo sie in verschiedenen Produktionen als Schauspielerin und Tänzerin zu sehen war wie Pippi im Taka-Tuka-Land (CH-Tournee) oder die Oper l’Elisir d’Amore im Stadttheater Bern.

As Coach unterrichtete sie einige Jahre Kinder und Jugendliche in Tanz und Schauspiel and der Musicalschule VoiceSteps in Zug und erntet2 2008 auch als Regisseurin Erfolg mit „GREASE“ im Casino Zug.

 

Nach einer Mami-Pause kehrte Pascale Sauteur zurück auf die Bühne und war 2013 Teil des Casts von Emil und die Detektive im Bernardtheater Zürich wo sie auch einige Male als „Ruthli“ in der kleinen Niederdorfoper zu sehen war.

 

 

Es folgte eine Krimikomödie in Winterthur und 2016 eine Saison in der Maag Halle Zürich mit „Mein Name ist Eugen“. Im Sommer 2017 drehte sie ihren ersten Werbespot und 2017/18 war sie wieder im Bernhardtheater zu sehen mit „Jim Knopf“. Im neusten Globi Hörspiel gibt Pascale dem Mädchen „Romy“ ihre Stimme.

 



Fotos by Fotoarte